GleitschirmHike&Fly

Day 03 – Hike&Fly Slowenia

Was für ein Abenteuer!

Nach einem super aber sehr windigen Start in Slowenien konnten wir gleich bis Meduno fliegen und das trotz anstrengender Anreise. Die Entscheidung westlich von Meduno zu starten war goldrichtig und so kamen wir zügig Richtung Schio. Ein Missverständnis brachte uns in eine etwas knifflige Lage, was uns zu einem abendlichen Marsch bewegte. Leider konnten wir wegen zu vielen Bäumen nicht starten und wir mussten am Berg übernachten. Auf der Startplatzsuche in unwegsamem Gelände blieben wir im Schnee stecken. Mit Kreativität fanden wir doch noch einen Startplatz, von wo wir über den Gardasee richtung Osten flogen. Müde und komplett ausgehungert mussten wir bei einem Restaurant einlanden. Nun sind wir an einer super ausgangslage, ein morgendlicher 4h Marsch sollte uns zu einem guten Ausgangspunkt für einen Weiterflug Richtung Tessin bringen 🙂

Weiter gehts!

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.